Teatro Municipal São Paulo

Veröffentlicht am 17. September 2010

OLYMPUS DIGITAL CAMERAErstmals wurde das Teatro Municipal in São Paulo am 12. September 1911 für das Publikum geöffnet, nachdem man den Bau des Staatstheaters von São Paulo acht Jahre zuvor (1903) angefangen hatte. Es ist ein Projekt von Cláudio Rossi, gezeichnet von Domiziano Rossi – als Gründungsspektakel wurde die Oper Hamlet, von Ambroise Thomas, aufgeführt – vor einer Menge von 20.000 Personen, die sich auf dem Platz „Praça Ramos de Azevedo“, im Zentrum São Paulos, drängten.

Damit begann die Stadt, sich innerhalb der internationalen Route grosser Spektakel zu integrieren. Mit der Inneneinrichtung schuf man eine ideale Mischung aus den Erfahrungen der besten Theater der Welt, um vor allem den Anforderungen eines Opernhauses gerecht zu werden – denn die Oper war, in Anbetracht der grossen Zahl von eingewanderten Italienern, eine der ersten künstlerischen Freizeitbedürfnisse der Bürger São Paulos.

Seit der Einweihung haben zwei grosse Restaurierungen das Gesicht des Theaters verändert und modernisiert: die erste fand 1951 unter der Leitung des Architekten Tito Raucht statt – und die zweite wurde zwischen 1986 und 1991 vorgenommen, unter Leitung der Abteilung des „Patrimônio Histórico da Secretaria Municipal de Cultura“, die das gesamte Gebäude restaurierte und modernere Strukturen und Inventarium implantierte.

Afrodite15798
Teatro Municipal
Unbenannt
Teatro Municipal - São Paulo
Teatro Municipal São Paulo
Teatro Municipal SP
Unbenannt
20130513_223206
Teatro Municipal São Paulo
São Paulo
Teatro Municipal São Paulo, Brasil
20130513_201016
flores e theatro municipal
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Heute koordiniert das „Municipal“ Musik- und Tanzkurse und ist bestrebt, die Arbeit seiner stationären Körper weiter auszubauen. Dazu gehören: das „Orquestra Sinfônica Municipal“ (Symphonie-Orchester), das Orquestra Experimental de Repertório (Experimentelles Orchester), das Balé da Cidade (Stadt-Ballet), das Quarteto de Cordas (Saiten-Quartett), der Coral Lírico (Lyrischer Choral) und der Coral Paulistano (Paulistanischer Choral).

Weitere Angaben:

Teatro Municipal
Praça Ramos de Azevedo
Center – São Paulo
Metrô-Station: República oder Anhangabaú
Tel.: (11) 3222 – 8698
Öffnungszeiten: Kartenvorverkauf von Montag bis Freitag von 10h bis 19h
und an Wochenenden von 14h bis 17h