Nächtliches Shopping

Veröffentlicht am 19. September 2010

Nächtliches ShoppingDer Einkaufs-Tourismus ist einer der starken Anziehungspunkte der Metropole, speziell „nächtliches Shopping in São Paulo“. Die bietet hunderte von Optionen – zwischen Shopping-Centers, Strassen mit spezialisiertem Kommerz und offenen Märkten – einerseits für Verbraucher, die sich für die guten Einkäufe in der Rua 25 de Março interessieren, als auch für jene, die den Luxus und die Exklusivität einer Rua Oscar Freire vorziehen.

Innerhalb dieser Liste von Optionen spielt das neu eingerichtete „Shopping Popular da Madrugada“ eine innovative Rolle in der Stadt, die niemals schläft: Offen zwischen 03:00 und 09:00 Uhr ist dies ein Einkaufszentrum, in dem man 5.000 „Geschäfts-Boxen“ auf 70.000 Quadratmetern findet. Der Versuch mit diesen alternativen Öffnungszeiten war ein voller Erfolg: pro Nacht sind es zirka 30.000 Besucher aus allen Teilen des Landes!

Der Raum dieses Shoppings ist riesig, und um den Besuchern die Einkäufe zu erleichtern, bekommt jeder eine Ortungskarte in die Hand gedrückt – mit der Verteilung der Boxen in Sektoren und Farben. Das Viertel mit volkstümlichen Artikeln bietet Konfektion, Zubehör und andere Produkte zu Grosshandels- und Einzelhandelspreisen.

Die Infrastruktur des Shoppings hat Optionen für Hunger und Durst, sowie einen Service mit Krankenstation, Elektronik-Banking und sogar eine Unterkunft für Chauffeure und Guides.

Weitere Angaben:

Shopping Popular da Madrugada
Rua Monsenhor Andrade, 987
(Ecke gebildet von Avenida do Estado, Ruas São Caetano)
Öffnungszeiten: 3h bis 9h (morgens)
Tel.: (11) 3313 – 6643
Gratisparkplatz für Omnibusse