Superlativen Brasiliens

Veröffentlicht am 12. Dezember 2009

BRASILIEN, EIN LAND WIE EIN KONTINENT
thumb_zeca-xxlBrasilien ist das einzige von Portugal kolonisierte Land des Amerikanischen Kontinents, gelegen in Südamerika – und das fünftgrösste der Welt. Es hat 23.086 km Grenzen – davon sind 15.719 Festlandgrenzen und 7.367 km Grenzen zum Atlantischen Ozean. Mit Ausnahme von Chile und Ecuador hat Brasilien Grenzen zu allen anderen Nationen Südamerikas. Die Grenze zum Atlantischen Ozean erstreckt sich von der Mündung des „Rio Oiapoque“, im Norden, bis zum Flüsschen „Chuí“ im Süden. Das Land hat annähernd die Form eines Dreiecks – Breite und Länge sind praktisch gleich: In Richtung Nord-Süd ergibt sich eine Länge von 4.320 km, vom „Monte Caburaí“, an der Grenze zu Guyana, bis zum Flüsschen „Chuí“, an der Grenze zu Uruguay – und in Richtung Ost-West ergibt sich eine Breite von 4.328 km, von der „Ponta do Seixas“, an der Küste von Paraíba, bis zur „Serra de Contamana“, in Peru.

Der Atlantik bildet die östliche Grenze. Das Land besteht zu ca. 60% aus Hochebene und zu 40% aus Flachland. Im Süden, am Dreiländereck Brasilien, Argentinien, Paraguay, befinden sich die Iguaçu-Fälle, mitten im Dschungel. Die Guyana-Hochebene nördlich des Amazonas besteht teils aus dichten Wäldern, teils aus Steinwüste. Zwischen dem Amazonas und den Flüssen des Südens liegt der Bundesstaat Mato Grosso, Brasiliens riesige Hochebene. Die Berge im Südosten, der Serra da Mantiqueira, erreichen eine Höhe von rund 2800 m. Niedrigere Berge, z. B. in Rio de Janeiro, bilden eine Barriere an der Atlantikküste, die durch zahlreiche Lagunen durchbrochen wird. Die Bundesstaaten Minas Gerais (im Süden), São Paulo, Rio de Janeiro und Paraná sind dicht besiedelt.

EINIGE SUPERLATIVE BRASILIENSnach oben

Fünftgrösstes Land der Welt.
Der Amazonas ist der wasserreichste Fluss der Welt.
Das Pantanal ist das grösste Feuchtgebiet der Welt.
Unter den reichsten Süsswasserfischgebieten der Welt.
Das Land besitzt die grösste „Bioverschiedenheit“ der Welt.
Weltspitze bezüglich der Artenzahl von Primaten, Amphibien und Pflanzen.
Steht an dritter Stelle bezüglich seiner Vogelarten.
Steht an vierter Stelle bezüglich seiner Schmetterlinge und Reptilien.
Das grösste Aluminiumsdosen-Recycling der Welt.
Eines der grössten Recyclings von Papier
Grösster Eisenerzexporteur der Welt und grösste entsprechende Vorkommen.
Grösste katholische Bevölkerung der Welt.
Zweitgrösste Bierbrauerei der Welt: Ambev (Brahma + Antarctica).
Das zweitgrösste Wasserkraftwerk der Welt: Itaipu.
Die zweitgrösste Flotte von Business-Jets bzw. von Helikoptern.
Der weltweit zweitgrösste Flugzeughersteller (Embraer) von Regional-Jets.
Die viertgrösste Fernseh-Gesellschaft der Welt: TV Globo.
Achtgrösster Automobil-Hersteller der Welt. (Volkswagen, GM, Fiat, Mercedes, Volvo, Renault, usw.).

SUPERLATIVE BEI AGRAR-PRODUKTENnach oben

Weltmarkt-Spitzenstellung nimmt Brasilien mit folgenden Agrar-Erzeugnissen ein:

zuckerMarktanteil Zucker
42,3 % des weltweit verkauften Zuckers

kaffeeMarktanteil Kaffee
28,8% der weltweit verkauften Kaffeebohnen und 43,6% des Kaffee-Pulvers

ÍÈØ¢Marktanteil Rindfleisch
28,7 % des Weltmarktes an Rindfleisch

haenchenfleischMarktanteil Hähnchenfleisch
12,6 % des Weltmarktes an Hähnchenfleisch

sojaMarktanteil Soja
38,9% des Weltmarktes

orangensaftMarktanteil Orangensaft
82,1% des Weltmarktes

tabakMarktanteil Tabak
23,3 des Weltmarktes

Quelle: IBGE – 2011