<script>

Hydrodynastes gigas

Veröffentlicht am 11. April 2010

Familie: Colubroidea (Nattern- und Vipernartige)
Spezies: Hydrodynastes gigas
Popularname: jararacuçu-piau, surucucu-do-pantanal
Deutsch: Falsche Wassercobra

False Water Cobra (Hydrodynastes gigas) (Captive specimen)
False Water Cobra (Hydrodynastes gigas) (Captive specimen)
False water cobra (Hydrodynastes gigas) _DSC0025
Hydrodynastes gigas (A.M.C. Duméril, Bibron, & A.H.A. Duméril, 1854)
Hydrodynastes gigas (A.M.C. Duméril, Bibron, & A.H.A. Duméril, 1854)
Hydrodynastes gigas (A.M.C. Duméril, Bibron, & A.H.A. Duméril, 1854)
Hydrodynastes gigas (A.M.C. Duméril, Bibron, & A.H.A. Duméril, 1854)
Hydrodynastes gigas (A.M.C. Duméril, Bibron, & A.H.A. Duméril, 1854)
False water cobra (Hydrodynastes gigas) _DSC0062
False water cobra (Hydrodynastes gigas) _DSC0044
Hydrodynastes gigas
Hydrodynastes Gigas - Surucucu do Pantanal
False water cobra
Brazilian False Water Cobra (Hydrodynastes gigas) on the road ...
Brazilian False Water Cobra (Hydrodynastes gigas) on the road ...
Brazilian False Water Cobra (Hydrodynastes gigas) on the road ...
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Unfall: kein Risiko
Aktivität: tagaktiv (Aktivität während des Tages)
Begegnung: häufig (grosse Chance einer Begegnung)
Länge: gross (länger als einen Meter)
Gewicht: gross (schwerer als 250 Gramm)
Schwanz: mittel (zwischen 15% und 30% der Gesamtlänge)
Bezahnung: Áglifa (ohne Gift injizierende Zähne)
Reproduktion: Ovípara (legt Eier)
Lebensraum: Aquática (aktiv im Wasser), Terrícola (aktiv auf dem Boden)
Nahrung: Fische (Arten des Süss- und Salzwassers), Frösche (inklusive Kröten und Laubfrösche)

Verteidigung:

  • Verflachung des Rückens (horizontale Verflachung von Körperteilen)
  • Zuschnappen (inklusive Beissen und Schläge mit dem Kopf)