Brasilianische Primaten

Veröffentlicht am 31. Juli 2015

Bevor wir die bekanntesten Arten und Unterarten der in Brasilien heimischen Primaten im einzelnen beleuchten, möchten wir auf eine Klassifizierung der “International Union for Conservation of Nature (IUCN)“ aufmerksam machen, mit der diese internationale Organisation auf ihrer “Roten Liste“ den jeweiligen Grad der weltweit vom Aussterben bedrohten Tierarten bezeichnet.

Saki_sabia brasilinfo

Sie unterteilt die jeweilige Bedrohung in neun Kategorien, in englischer Sprache, die wir zum besseren Verständnis übersetzt haben:

  • Ausgestorben (Extinct) Kürzel: EX
  • Ausgestorben in der Natur (Extinct in the Wild) Kürzel: EW
  • In kritischer Gefahr (Critically Endangered) Kürzel: CR
  • In Gefahr (Endangered) Kürzel: EN
  • Verwundbar (Vulnerable) Kürzel: VU
  • Fast bedroht (Near Threatened) Kürzel: NT
  • Gering gefährdet (Least Concern) Kürzel: LC

Zu den nun folgenden Kurzbeschreibungen der 104 bekanntesten brasilianischen Primaten haben wir auch das jeweilige, der Roten Liste der IUCN entsprechende “Bedrohungs- oder Gefährdungskürzel“ angefügt, damit Sie sich ein Bild machen können von der gegenwärtigen Situation der jeweiligen beschriebenen Arten.

Überblick der beschreibenden Gattungen: