Tucano-de-peito-branco

Veröffentlicht am 18. Dezember 2009

Deutsch: Fischertukan
Spezies: Ramphastos tucanus
Englisch: Red billed toucan
Familie: RAMPHASTIDAE

White-throated ToucanKörperlänge: Einer der grössten Tukane – hat eine Körperlänge von ungefähr 55 cm und wiegt etwas mehr als 500 Gramm. Er hält sich vorwiegend in den Kronen der Bäume von Galeriewäldern auf, die die Flussufer säumen. Er ernährt sich von Insekten, Früchten und kleinen Wirbeltieren. Mit seinem übergrossen Schnabel, den er wie eine Pinzette einsetzt, plündert er die Nester kleinerer Vögel und auch die der eigenen Art – er raubt die Eier und verzehrt die Jungvögel. Er lebt paarweise oder in Gruppen – wenn eine solche Gruppe auffliegt, formieren sich die Vögel zu einem Zug, einer fliegt genau hinter dem anderen. Die Nester werden fast immer in Baumhöhlen angelegt – in der Regel werden zwei oder drei Junge ausgebrütet.

Kuriositäten: Der Tukan ist während des ganzen Tages im Wald zu hören – seine Stimme gehört zu den häufigsten im Regenwald. Er spielt eine wichtige Rolle bei der Reproduktion bestimmter Bäume, denn er verschlingt deren Samenkerne, die er dann in weit entfernten Gegenden wieder ausscheidet.