Guariba

Veröffentlicht am 18. Dezember 2009

Deutsch: Roter Brüllaffe
Spezies: Alouatta seniculus
Familie: CEBIDAE

Mantled howler (Alouatta seniculus) restingDieser Primat hat in der Regel ein kastanienrotes Fell, allerdings gibt es grosse Farbunterschiede zwischen den einzelnen Exemplaren – je nach Geschlecht, Alter und Lebensraum. Er kommt in der gesamten Nordregion Amazoniens vor, hat sich auch auf die Guyanas ausgebreitet, sowie auf Venezuela und Kolumbien. Seine Hauptnahrung sind Pflanzen. In der Frühe des Morgens, am Nachmittag oder wenn das Wetter umschlägt pflegen die Tiere ihre Stimmen von den Baumkronen herab durch den Wald schallen zu lassen – es hört sich an wie ein schnarchendes Brüllen oder Donnergrollen. Sie leben in Gruppen, im Allgemeinen zu 4 bis 10 Individuen beider Geschlechter und jeden Alters. Obwohl sie sehr gute Kletterer sind, bewegen sie sich langsam und vorsichtig, den Schwanz immer als Stütze einsetzend. Die Tragzeit dauert etwa 5 Monate.

Kuriositäten: Das älteste Männchen nennt der Volksmund den „Capelão“ (Kaplan) – ihm kommt die Aufgabe des Wächters zu, er alarmiert die Gruppe, wenn eine Gefahr droht. Alarmiert, kann es geschehen, dass er auf eine Person unter ihm auf dem Waldboden Kot und Urin absetzt.