Vissiá

Veröffentlicht am 17. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Tyrannidae
Spezies: Rhytipterna simplex
Deutsch: Grau-Rhytipterna
Englisch: Greyish Mourner

[flickr tags=“Rhytipternasimplex“ items=““]

Körperlänge: 20,5 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet sowie im Atlantischen Regenwald, von Alagoas bis Minas Gerais und São Paulo. Auch in den angrenzenden Amazonas-Ländern – Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien – findet man ihn.

Sein Vorkommen schwankt zwischen selten bis örtlich häufig im mittleren bis höheren Bereich von Regenwäldern der „Terra Firme“ und der „Várzea“. Er ist schwer zu entdecken, besonders wenn er nicht singt. Lebt in der Regel in Paaren, seltener allein oder in kleineren familiären Verbänden.

Sitzt lautlos auf einem Aussichtspunkt, dann und wann löst er sich, um in raschem Flug ein Insekt im Blattwerk oder auf einem Zweig zu erbeuten. Begleitet gemischte Vogelgruppen mit gewisser Regelmässigkeit.

Man nennt ihn auch „Maria-Cinza“.

Vogelruf: