<script>

Urubu-de-cabeça-vermelha

Veröffentlicht am 17. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: FALCONIFORMES
Familie: Cathartidae
Spezies: Cathartes aura
Deutsch: Truthahngeier
Englisch: Turkey Vulture

Turkey Vulture, Cathartes aura
Urubu à tête rouge
IMG_1361-1
Turkey vulture, Urubu à tête rouge
FALKLAND ISLANDS - 31 Turkey Vulture (Cathartes aura)
Turkey Vulture - 094A4233b1c
Le vol du condor
Turkey Vulture, Quail Hollow
Urubu_tete-rouge_4445
Lone Turkey Vulture
A turkey vulture flying over the beach  at Punta de Choros, near La Serena, Chile.8
20200921 Turkey Vulture
Turkey Vulture
turkey vulture (Cathartes aura) . . .
Turkey Vulture (Cathartes aura)
Voltor aura (Cathartes aura)
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 73 cm, Flügelspannweite: 137 bis 180 cm, Gewicht: 1,2 bis 2 kg. In ganz Brasilien verbreitet, ausserdem findet man ihn vom Süden Kanadas bis nach Argentinien und Chile.

Relativ häufig auf Savannen oder offenen Flächen, durchsetzt mit Waldungen – selten in Städten. Lebt allein oder in kleineren Verbänden. Segelt in grossen Höhen, indem er sich geschickt auch der schwächsten Thermik bedient. Nistet in hohlen toten Bäumen, in Höhleneingängen, und benutzt manchmal auch verlassene Nester von Greifvögeln. Legt 1 oder 2 weissgelbe Eier mit rotbraunen Punkten.

Man nennt ihn auch „Urubu-peru, Urubu-caçador (in Minas Gerais), Jereba (in Pará), Urubu-campeiro (in Rio de Janeiro), Xem-xem (in Pará) und „Camiranga“ (in Ceará).

Video Copyright: „SECS“ Aves do Pantanal