Uirapuru-de-peito-branco

Veröffentlicht am 17. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Troglodytidae
Spezies: Henicorhina leucosticta
Deutsch: Wald-Zaunkönig
Englisch: White-breasted Wood Wren

DSCN6425-CostaRica170122-1027.jpg
DSCN6405-CostaRica170122-1015.jpg
DSCN3798-CostaRica170121-128.jpg
White-breasted Wood Wren
white breasted wood wren, NGID11154532
Henicorhina leucosticta / White-breasted Wood-wren
White-breasted Wood-Wren
White-breasted Wood-wren - Henicorhina leucosticta (Troglodytidae) 115v-14365
white-breasted wood-wren
White-breasted Wood-Wren
White-breasted Wood-wren - Henicorhina leucosticta (Troglodytidae) 115v-14379
Sotorrey-Selvático Pechiblanco // White-breasted Wood-Wren
White-breasted Wood-Wren
White-breasted Wood Wren (Henicorhina leucosticta), Pipeline Road, Panama
Cucarachero Pechiblanco, White-breasted Wood-Wren (Henicorhina leucosticta)
Chivirín Pecho Blanco. White-breasted Wood-Wren. Henicorhina leucosticta
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 11 cm. Verbreitet in den Bundesstaaten Amapá und Roráima. Man findet ihn ausserhalb Brasiliens auch von Mexiko bis Panama und in Kolumbien, Ekuador, Peru, Venezuela und den Guyanas.

Er ist häufig im Unterholz von Regenwäldern, an Waldrändern und in hohen Gehölzen. Bevorzugt das Lianengewirr um gestürzte Bäume herum, und er ist zahlreicher in gebirgigen Gegenden.

Lebt paarweise und kommt oft auf den Boden herunter, um Insekten aufzuspüren. Man hört ihn eher als dass man ihn sieht. Er baut ein ähnliches Nest wie der „Garrinchão-pai-avô“ und baut auch Nester zum Schlafen. Legt 2 weisse Eier.

Man nennt ihn auch „Corruíra-da-mata“.

Vogelruf: