Trepador-coleira

Veröffentlicht am 17. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Furnariidae
Spezies: Anabazenops fuscus
Deutsch: Halsband-Blattspäher
Englisch: White-collared Foliage-gleaner

[flickr tags=“Anabazenopsfuscus“ items=““]

Körperlänge: 19 cm. Ausschliesslich in Brasilien heimisch: im extremen Süden von Bahia, in Minas Gerais, Espírito Santo, Rio de Janeiro, São Paulo, Paraná und in Santa Catarina.

Er ist häufig im Unterholz feuchter Wälder, alten Gehölzen und an Waldrändern – besonders mit Bambusbestand. Lebt allein oder in Paaren, die gemischte Vogelgruppen regelmässig begleiten. Inspiziert gefallene Palmblätter und solche vom Embaúba-Baum nach Insekten – manchmal sieht man ihn kopfüber an Ästen turnen.

Zeigt sich gern und ist leicht zu beobachten. Nistet in Baumlöchern.

Bekannt auch unter den Namen „Papo-branco (in Minas Gerais) und „Limpa-folha-de-coleira“.

Vogelruf: