Tovaquinha

Veröffentlicht am 17. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Thamnophilidae
Spezies: Dichrozona cincta
Deutsch: Buntbürzel-Ameisenfänger
Englisch: Banded Antbird

[flickr tags=“Dichrozonacincta“ items=““]

Körperlänge: 10 cm. In Brasilien kommt er lediglich innerhalb eines begrenzten Gebiets von Amazonien vor – sowohl nördlich des Amazonasstroms (nur am oberen Rio Negro) als auch südlich davon (vom Bundesstaat Acre bis zum unteren Rio Tapajós). Ausserhalb Brasiliens findet man ihn in Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien.

Er ist selten und ungewöhnlich. Bewohnt Regenwälder der „Terra Firme“, ernährt sich von kleinen Insekten des Bodens oder in seinem Umfeld.

Lebt paarweise, läuft auf dem Boden herum mit wippendem Schwanz. Das Weibchen präsentiert eine gelbliche Unterseite, weniger schwarze Punkte auf der Brust und einen beigen Streifen auf dem Rücken, der beim Männchen weiss ausfällt.

Man nennt den Vogel auch „Formigueiro-cintado“.

Vogelruf: