Tempera-viola

Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Emberizidae, SubFamilie: Cardinalinae
Spezies: Saltator maximus
Deutsch: Buntkehl-Saltator
Englisch: Buff-throated Saltator

[flickr tags=“Saltatormaximus“ items=““]

Körperlänge: 19,5 cm. Verbreitet im gesamten Amazonien und den Regionen von Zentral- und Ostbrasilien – weiter gen Süden bis nach Mato Grosso, São Paulo und Rio de Janeiro. Man findet ihn auch von Mexiko bis Panama und in allen angrenzenden Amazonas-Ländern: den Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien – sowie in Paraguay.

Er ist häufig an Waldrändern, auf Lichtungen mit vereinzelten Bäumen, in Gehölzen und auf Plantagen – besonders in feuchteren Regionen. Lebt allein oder paarweise und ernährt sich in erster Linie von Früchten.

Baut ein grobes Nest mit Zweigen, Blättern und Gräsern, in Form einer tiefen Schüssel. Legt 2 hellblaue, gefleckte Eier – die Brutzeit dauert 12 bis 15 Tage.

Man kennt ihn auch unter den Namen „Sabiá-pimenta, Trinca-ferro, Sabiá-gongá“ (in Pará und Pernambuco) und „Estevam“ (in Bahia).

Vogelruf: