Tapaculo-de-colarinho

Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Rhinocryptidae
Spezies: Melanopareia torquata
Deutsch: Zimtbandvogel
Englisch: Collared Crescent-chest

[flickr tags=“Melanopareiatorquata“ items=““]

Körperlänge: 14,5 cm. Verbreitet besonders in den „Cerrados“ der Bundesstaaten Pará, Piauí, Goiás, Brasília, Bahia, Minas Gerais, São Paulo und Mato Grosso do Sul, ausserdem in kleineren Gebieten von Bolivien und Paraguay.

Bewohnt offene „Cerrados“ mit vereinzelten Hecken. Lebt allein oder paarweise, innerhalb des hohen Grases, wo er in Bodennähe herumhüpft. Manchmal setzen sich die Männchen zusammen auf einen Zweig in einem Busch, um zu singen – dann entdeckt man sie leicht.

Man nennt den Vogel im Volksmund auch „Meia-lua-do-cerrado, Meia-lua-de-colar“ und „Macuquinho-de-colar“.

Vogelruf: