Surucuá-de-cauda-preta

Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: TROGONIFORMES
Familie: Trogonidae
Spezies: Trogon melanurus
Deutsch: Schwarzschwanz-Trogon
Englisch: Black-tailed Trogon

[flickr tags=“Trogonmelanurus“ items=““]

Körperlänge: 31,5 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet, sowie in Panama und in Bolivien. Häufig an der Peripherie und im Innern von Regenwald, Galeriewäldern und hohen Gehölzen.

Lebt allein oder paarweise. Man sieht ihn kaum, hört ihn aber oft. Pflegt unbeweglich über lange Zeit im mittleren Vegetationsbereich oder in den Baumkronen zu verharren. Wiederholt macht er seine Sturzflüge, um Insekten zu erhaschen oder sich an Früchten gütlich zu tun.

Das Männchen präsentiert sich auf der Oberseite und der Brust in metallisch glänzendem Grün (mit einem weissen Streifen), Kehle und Wangen sind schwarz, der Bauch rot.

Das Weibchen ist auf der Oberseite und auf der Brust grau (ohne weissen Streifen), und der Bauch ist ebenso rot wie beim Männchen.

Man nennt den Vogel auch „Surucuá-tatá“.

Vogelruf: