Saíra-de-chapéu-preto

Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Emberizidae, Unterfamilie: Thraupinae
Spezies: Nemosia pileata
Deutsch: Schwarzkappen- Tangare
Englisch: Hooded Tanager

[flickr tags=“Nemosiapileata“ items=““]

Körperlänge: 13 cm, Gewicht: 14 g. Verbreitet in den Savannen des brasilianischen Amazonasgebiets und dem übrigen Brasilien. Ausserhalb findet man ihn in den Guyanas, in Venezuela, Kolumbien, Peru, Bolivien, Argentinien und Paraguay.

Er ist häufig in lockeren Baumbeständen, wie „Caatingas“, „Cerrados“, Galeriewäldern, Gehölzen und Plantagen. In Amazonien bewohnt er die offeneren Areale der „Várzea“ und die Waldränder, vor allem auf Inseln oder an Flussufern.

Lebt in kleinen Gruppen von zirka 6 Exemplaren, sucht Insekten und setzt sich auf Hecken und isolierte Bäume. Schliesst sich gemischten Gruppen anderer Saíra-Arten und kleinen Vögeln an, die sich von Insekten ernähren.

Das Männchen hat einen schwarzen Kopf und schwarze Halsseiten, die beim Weibchen blaugrau erscheinen.

Vogelruf: