<script>

Saíra-de-cabeça-castanha

Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Emberizidae, Unterfamilie: Thraupinae
Spezies: Tangara gyrola
Deutsch: Grüntangare
Englisch: Bay-headed Tanager

Es ist ein temporärer Fehler beim Laden des Flickr-Feeds aufgetreten!

Körperlänge: 13,5 cm. Verbreitet fast im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet. Ausserhalb auch von Costa Rica bis nach Panama und in den anderen Amazonas-Ländern: den Guyanas, in Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien.

Er ist häufig in den Baumkronen und an der Peripherie von Wäldern, wie auch auf angrenzenden Lichtungen mit hohen Bäumen. Lebt paarweise oder in kleineren familiären Verbänden – gern auch in gemischten Gruppen mit anderen „Saíras“.

Er ernährt sich von Früchten und kleinen Insekten, die er im Blattwerk findet.

Man nennt ihn auch nur „Saí“.

Vogelruf: