Saíra-da-mata

Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Emberizidae, Unterfamilie: Thraupinae
Spezies: Hemithraupis ruficapilla
Deutsch: Rostkappentangare
Englisch: Rufous-headed Tanager

[flickr tags=“Hemithraupisruficapilla“ items=““]

Körperlänge: 13 cm, Gewicht: 13 g. Ausschliesslich in Brasilien zu finden – vom südlichen Bahia und Minas Gerais bis nach Santa Catarina. Örtlich häufig an Waldrändern, in Dschungeln und Gehölzen.

Lebt paarweise oder in kleinen Gruppen, sucht aktiv nach Insekten im Blattwerk der oberen Baumetagen. Schliesst sich gern gemischten Vogelgruppen an. Das Männchen präsentiert sich mit einem rostroten Kopf, die Kehlseiten gelb und die Brust hellbraun – das Weibchen ist vollkommen grün, etwas heller an der Unterseite.

Man nennt den Vogel im Volksmund auch „Figuinha-amarela (in Minas Gerais), Pintassilgo-da-mata“ und „Saíra-ferrugem“.

Vogelruf: