Rolinha

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: COLUMBIFORMES
Familie: Columbidae
Spezies: Columbina talpacoti
Deutsch: Talpacoti-Taube
Englisch: Ruddy Ground Dove

Ruddy Ground-Dove
Ruddy Ground-Dove
Ruddy ground dove
Ruddy Ground Dove
rolinha-roxa (Columbina talpacoti) - Ruddy Ground-Dove
Columbina talpacoti
Ruddy Ground-Dove, Hidalgo, México.
Tortolita rojiza - Ruddy Ground-Dove - (Columbina talpacoti)
Columbina talpacoti (Ruddy ground dove)
Columbina talpacoti
Tortolita | Ruddy Ground-dove (Columbina talpacoti)
Ruddy Ground-Dove (female); 20170514; PA-Colón-Gamboa
Ruddy Ground-Dove (female); 20170514; PA-Colón-Gamboa
Ruddy Ground-Dove (female); 20170514; PA-Colón-Gamboa
Ruddy Ground-dove (male); 20170424; PA-Colón-Gamboa
Columbina talpacoti / Ruddy Ground-Dove
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 17 cm. Verbreitet über ganz Brasilien, sowie auch von Mexiko bis Bolivien, Paraguay und Argentinien. In Amazonien findet man ihn nur an bestimmten Stellen – nicht innerhalb der Regenwaldgebiete. Sie ist die bekannteste unter den brasilianischen Täubchen, ist häufig auf offenen Arealen, Savannen, Pflanzungen und in urbanen Gebieten.

Ernährt sich von Körnern und Samen auf dem Boden. Lebt allein, paarweise oder in Verbänden von unterschiedlicher Grösse. Wenn man sie erschreckt fliegt sie über kurze Distanz, wobei sie einen Brummton mit den Flügeln produziert.

Baut ein flaches Nest auf 1 m Höhe oder mehr, inmitten von Hecken. In den Städten pflegt sie ihr Nest auf Dachsparren anzulegen, unter der Bedachung von Gebäuden oder in Geräteschuppen. Legt 2 weisse Eier. Das Männchen ist rostbraun mit einem blaugrauen Kopf – das Weibchen ist insgesamt hellbraun.

Man nennt den Vogel auch „Rola-caldo-de-feijão, Rolinha-comum, Rola-cabocla“ (in Paraíba) und „Rolinha-roxa“.

Vogelruf: