Rapazinho-estriado

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PICIFORMES
Familie: Bucconidae
Spezies: Nystalus striolatus
Deutsch: Strichel-Faulvogel
Englisch: Striolated Puffbird

[flickr tags=“Nystalusstriolatus“ items=““]

Körperlänge: 18 cm. Örtlich verbreitet im brasilianischen Amazonasgebiet, von Maranhão gegen Westen bis nach Mato Grosso (Rio Guaporé). Ausserhalb Brasiliens findet man ihn auch in Bolivien.

Er bewohnt die Peripherie von Hochwald und Gehölzen. Lebt in Paaren, verhält sich lange Zeit unbeweglich, in mittlerer Höhe. Ernährt sich von Insekten auf den Zweigen und im Blattwerk. Er ist schwer zu entdecken.

Man kennt ihn auch unter den Namen „Mateiro“ und „Macuru-estriado“.

Vogelruf: