Quete

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Emberizidae, Unterfamilie: Emberizinae
Spezies: Poospiza lateralis
Deutsch: Rotbürzel-Ammerfink
Englisch: Red-rumped Warbling Finch

[flickr tags=“Poospizalateralis“ items=““]

Körperlänge: 15,5 cm. Kommt vor in Espírito Santo und Minas Gerais bis nach Rio de Janeiro, São Paulo, Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul, wo er auch das Meer erreicht. Ausserhalb Brasiliens auch in Uruguay, Paraguay und Argentinien.

Er ist häufig im Baumbereich von Waldrändern (besonders in Gebirgswald) und in Pinienwäldern. Lebt paarweise oder in kleinen Gruppen von 4 bis 5 Exemplaren (während des Winters der Südregion), schliesst sich auch gemischten Gruppen ausserhalb der reproduktiven Periode an.

Man kennt ihn auch unter dem Namen „Quem-te-vestiu-da-serra“.

Vogelruf: