Pica-pau-de-barriga-vermelha

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PICIFORMES
Familie: Picidae
Spezies: Campephilus rubricollis
Deutsch: Rothals-Specht
Englisch: Red-necked Woodpecker

[flickr tags=“Campephilusrubricollis“ items=““]

Körperlänge: 33 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet, sowie auch den angrenzenden Amazonas-Ländern. Häufig im Innern und an der Peripherie von Wäldern der „Terra Firme“, in Galeriewäldern und Gehölzen. Lebt normalerweise in Paaren, in unterschiedlichen Höhen, zwischen dem Unterholz und der Nähe der Baumkronen.

Ist von ähnlichem Verhalten wie der „Pica-pau-de-topete-vermelho“. Legt sein Nest in ovalen Löchern an, die er selbst in tote Baumstämme gräbt – meistens sehr hoch.

Das Männchen hat einen vollkommen roten Kopf – das Weibchen präsentiert sich mit einem weissen Streifen mit schwarzer Begrenzung zwischen den Augen und dem Schnabelanfang.

Man nennt den Vogel auch „Pica-pau-de-penacho und Uari (Indianername aus Mato Grosso).

Vogelruf: