Pica-pau-chocolate

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PICIFORMES
Familie: Picidae
Spezies: Celeus elegans
Deutsch: Fahlkopfspecht
Englisch: Chestnut Woodpecker

[flickr tags=“Celeuselegans“ items=““]

Körperlänge: 27 cm. Verbreitet im brasilianischen Amazonasgebiet sowie den angrenzenden Amazonas-Ländern. Häufig im Innern und an der Peripherie von Regenwäldern der „Terra Firme“ – auch in Galeriewäldern. Lebt allein, paarweise, und manchmal auch auf Gruppen verteilt im mittleren Vegetationsbereich.

Schliesst sich gemischten Vogelgruppen regelmässig an. Erklettert Stämme und grössere Äste auf der Suche nach Insekten auf der Rinde – und hämmert nach Holzwürmern und anderen Insekten unter der Rinde. Gelegentlich ernährt er sich auch von Früchten. Nistet in Löchern im Stamm toter Bäume. Legt 3 Eier.

Wie verschiedene andere grössere Spechtarten, hat das Männchen einen roten Streifen auf den Wangen, in der Nähe des Schnabels.

Vogelruf: