Pica-pau-anão-dourado

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PICIFORMES
Familie: Picidae
Spezies: Picumnus aurifrons
Deutsch: Goldstirn-Zwergspecht
Englisch: Bar-breasted Piculet

woodpecker
Picapauzinho-verde-carijó (Picumnus aurifrons)
Picumnus aurifrons
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 7,5 cm. Eine der kleinsten Spechtarten. Kommt nördlich des Amazonasstroms vor, gegen Osten bis zum Rio Negro und gegen Süden bis in den Norden von Mato Grosso (oberer Xingu), weiter bis zum Süden von Pará (Serra do Cachimbo), am Rio Tocantins und dem Osten von Pará (Region von Belém).

Er bewohnt das Unterholz von Hochwäldern der “Terra Firme” und der “Várzea”. Im Allgemeinen lebt er allein, begleitet aber auch gern gemischte Vogelgruppen. Ernährt sich von kleinen Insekten, die er fängt, indem er mit seinem Schnabel an die feinen Zweige und Stängel der Vegetation klopft. Das Männchen präsentiert sich auf der Vorderseite des Kopfes mit goldgelben Tupfen, die beim Weibchen weiss sind.

Man nennt ihn auch “Pica-pau-anão-amarelo, Pica-pauzinho-de-testa-dourada und Pica-pauzinho dourado”.