Peitica

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Tyrannidae
Spezies: Empidonomus varius
Deutsch: Fleckentyrann
Englisch: Variegated Flycatcher

[flickr tags=“Empidonomusvarius“ items=““]

Körperlänge: 18,5 cm. In ganz Brasilien und in den anderen südamerikanischen Ländern verbreitet, besonders zahlreich im Süden des Kontinents. Während des Winters wandert er in nördlichere Gegenden – dann erreicht er auch das brasilianische Amazonasgebiet, Venezuela, Kolumbien, Ekuador und Peru, manchmal auch die USA und sogar Kanada.

Er ist häufig an Waldrändern, in „Cerrados“ und Savannen mit vereinzeltem Baumbestand, in Höhe der Baumkronen. Er ähnelt dem „Bem-te-vi-pirata“, ist jedoch grösser als dieser und hat die Angewohnheit, sich in niederer Höhe auf exponierte Plätze niederzulassen, wo man ihn leichter beobachten kann.

Lebt allein und fängt Insekten im Blattwerk oder im Flug in der Luft – ernährt sich gelegentlich auch von kleinen Früchten.

Man nennt ihn auch „Bem-te-vi-peitica“.

Vogelruf: