Pedro-celouro

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Emberizidae – Unterfamilie: Icterinae
Spezies: Sturnella magna
Deutsch: Lerchenstärling
Englisch: Eastern Meadowlark

[flickr tags=“Sturnellamagna“ items=““]

Körperlänge: 21 cm. Verbreitet im brasilianischen Amazonasgebiet, und zwar in offenen Arealen nordwestlich des Amazonasstroms (Uaupés), in Roráima, Amapá, Ilha de Marajó (Pará) und dem unteren Rio Tocantins (in Cametá, Pará). Ausserhalb Brasiliens findet man ihn auch in Kanada, von Zentralamerika bis zu den Guyanas, nach Venezuela und Kolumbien.

Örtlich häufig auf offenen Savannen und Weiden mit vereinzelten Büschen und Bäumen. Läuft meistens auf dem Boden herum, duckt sich oder fliegt niedrig davon, wenn er sich erschreckt, und verbirgt sich dann wieder in der Bodenvegetation. Setzt sich nicht sehr hoch, um zu singen – auf Hecken oder Zaunpfosten. Nistet auf dem Boden. Legt 2 Eier.

Man nennt ihn auch „Peito-amarelo-celouro“.