Papinho-amarelo

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Cotingidae
Spezies: Piprites chloris
Deutsch: Graunacken-Piprites
Englisch: Wing-barred Manakin, Wing-barred Piprites

[flickr tags=“Pipriteschloris“ items=““]

Körperlänge: 13 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet, sowie von Bahia bis Rio Grande do Sul. Örtlich auch in Paraguay und Argentinien, sowie den anderen Amazonas-Ländern: Guyanas, Venzuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien.

Sein Vorkommen schwankt zwischen selten und örtlich häufig in den Baumkronen von Regenwäldern und hohen Gehölzen – sowohl in Amazonien als auch im Atlantischen Regenwald, und in Pinienwäldern des Südens. man hört ihn eher, als dass man ihn zu sehen bekommt. Lebt allein oder paarweise, aber er begleitet auch regelmässig gemischte Gruppen von Insektenfressern.

Man kennt ihn auch unter dem Namen „Caneleirinho-cantor“.

Vogelruf: