Papa-lagarta

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: CUCULIFORMES
Familie: Cuculidae
Spezies: Coccyzus melacoryphus
Deutsch: Kleiner Mangrove-Kuckuck
Englisch: Dark-billed Cuckoo

[flickr tags=“Coccyzusmelacoryphus“ items=““]

Körperlänge: 28,3 cm. Verbreitet in ganz Brasilien sowie von Norden Südamerikas bis nach Bolivien, Paraguay und Argentinien. Häufig im mittleren Bereich von Hochwald, in „Várzeas“, Gehölzen und Galeriewäldern.

Lebt normalerweise allein, versteckt in seinem Habitat, offensichtlich auch in einigen Regionen als Zugvogel während des Winters (zum Beispiel in Rio de Janeiro). Gelegentlich setzt er sich auf exponierte Plätze, wie Zäune, Kabel und auf Lianen am Waldrand. Legt 1 hellblaues Ei.

Man nennt ihn auch „Cucu (in Rio Grande do Sul) und Papa-lagarta-acanelado“.