Papagaio-campeiro

Veröffentlicht am 10. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PSITTACIFORMES
Familie: Psittacidae
Spezies: Amazona ochrocephala
Deutsch: Gelbscheitel-Amazone
Englisch: Yellow-crowned Amazon, Yellow-crowned Parrot

Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Gelbkopfamazone (Amazona ochrocephala)
Chica
Chica
Tites, tites, tites / That stare...
Gelbkopfamazonen zu Besuch
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Amazona ochrocephala
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 38 cm. Heimisch in Pará, Amazonas, Acre, Rondônia und im Norden von Mato Grosso. Man findet ihn, darüber hinaus, auch von Mexiko bis Kolumbien, Peru und Bolivien. Häufig in offenerem Gelände, wie der Peripherie von trockenen Wäldern und Savannen mit isolierten Bäumen.

Lebt in Banden von unterschiedlicher Zahl, zum Ausruhen schliesst er sich Gruppen von Hunderten Exemplaren an. Er nistet in Löchern von Termitenhügeln oder hohlen Palmenstämmen, in geringer Höhe über dem Boden.

Man nennt ihn auch „Papagaio-de-suriname“.

Vogelruf: