Guaracavuçu

Veröffentlicht am 8. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Tyrannidae
Spezies: Cnemotriccus fuscatus
Deutsch: Finkentyrann
Englisch: Fuscous Flycatcher

[flickr tags=“Cnemotriccusfuscatus“ items=““]

Körperlänge: 15 cm. Fast im gesamten Brasilien verbreitet und auch in den anderen südamerikanischen Ländern, mit Ausnahme von Chile und Uruguay. Häufig im Unterholz von niedrigeren Gehölzen, Galeriewäldern, baumbestandenen Dickungen, Büschen und in der niederen Vegetation auf Flussinseln.

Fängt Insekten in schnellem Flug, von seinem Beobachtungsposten aus, dicht über dem Boden. Baut ein Nest in Tassenform, in zirka 3 m Höhe. Legt weisse Eier mit schwarzen Flecken. Ist sehr ruhig und selten zu sehen.

Man nennt ihn auch „Guaracavuçu-quieto und Guaracavuçu-firi“.

Vogelruf: