Garrinchão-de-barriga-vermelha

Veröffentlicht am 8. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Troglodytidae
Spezies: Thryothorus leucotis
Deutsch: Weissohr-Zaunkönig
Englisch: Buff-breasted Wren

[flickr tags=“Thryothorusleucotis“ items=““]

Körperlänge: 14, 5 cm. Verbreitet in ganz Amazonien, in der Region des Mittelwestens und in den Bundesstaaten von Piauí, São Paulo, Minas Gerais und Paraná. Ausserhalb Brasiliens findet man ihn auch in Panama und allen übrigen Amazonas-Ländern. Selten bis örtlich häufig in der Vegetation von Flussufern, Lichtungen und Galeriewäldern.

Er ist häufiger in Wassernähe, inklusive in Mangroven-gebieten. Lebt in Paaren, sucht Insekten im Blattwerk und dem Gewirr von Lianen. Schwer zu beobachten. Baut sein Nest ähnlich dem des „Garrinchão-pai-avô“, jedoch über dem Wasser. Legt 2 bis 3 weisse Eier mit braunen und lila Punkten.

Bekannt auch unter den Namen „Marido-é-dia“ und „Garrinchão-trovão“.

Vogelruf: