Garrinchão-coraia

Veröffentlicht am 8. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Troglodytidae
Spezies: Thryothorus coraya
Deutsch: Coraya-Zaunkönig
Englisch: Coraya Wren

[flickr tags=“Thryothorus+coraya“]

Körperlänge: 14, 5 cm. Örtlich präsent in einem grossen Teil des brasilianischen Amazonasgebiets – und weiter gegen Süden bis nach Goiás und den Osten von Maranhão. Man findet ihn auch in den Guyanas, in Venezuela, Kolumbien, Ekuador und Peru. Er ist häufig im Unterholz oder auf dem Boden von Regenwäldern und Dschungeln, vorzugsweise in der Nähe von Wasser.

Lebt paarweise oder in familiären Gruppen. Schliesst sich auch gemischten Gruppen von Insektenfressern an und fängt seine Beute im Gewirr von Lianen des mittleren und peripheren Vegetationsbereichs. Baut sein Nest ähnlich dem des „Garrinchão-pai-avô“.

Vogelruf: