Fruxu

Veröffentlicht am 8. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: PIPRIDAE
Spezies: Neopelma chrysolophum
Deutsch:
Englisch: Black-capped Manakin

[flickr tags=“Neopelmachrysolophum“ items=““]

Körperlänge: 13 cm. Ausschliesslich in Brasilien heimisch, vom südlichen Minas Gerais und Rio de Janeiro bis zum südlichen São Paulo. Eine seltene Spezies. Bewohnt das Unterholz von Regenwäldern (vorzugsweise mit Bambusgehölzen), Dickungen und Waldränder mit Hecken – und in einigen Gebieten (wie in Rio de Janeiro) bevorzugt er die Bergwälder.

Es ist schwierig, ihn zu entdecken, ausgenommen, wenn die Männchen sich während der reproduktiven Phase ihren Partnerinnen präsentieren.

Man nennt ihn auch „Fruxu-serrano“.

Vogelruf: