Coruja-orelhuda

Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: STRIGIFORMES
Familie: Stringidae
Wissenschaftlich: Rhinoptynx clamator
Deutsch: Streifen-Ohreule
Englisch: Striped Owl

[flickr tags=“Rhinoptynxclamator“ items=““]

Körperlänge: 37 cm. Diese grosse Eulenart ist in einem grossen Teil von Brasilien verbreitet, mit Ausnahme der bewaldeten Flächen des Amazonasgebiets. Man findet sie auch von Venezuela bis Bolivien, in Paraguay, Argentinien und Uruguay. Sie ist häufig auf offenen Flächen, „Campos“ mit vereinzelten Bäumen und Büschen, in „Cerrados“ und „Caatingas“ – sogar in Städten wie Rio de Janeiro.

Sie ernährt sich von Mäusen und Ratten – sogar die grösseren fängt sie – und von Fledermäusen. Baut ihr Nest auf dem Boden.

Man kennt sie auch unter den Namen „Coruja-gato“ (in Pernambuco) und „Mocho-orelhudo“.

Vogelruf: