Cigarrinha-do-norte

Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Emberizidae SubFamilie: Emberizinae
Wissenschaftlich: Sporophila schistacea
Deutsch: Schieferpfäffchen
Englisch: Slate-coloured Seedeater

Sporophila schistacea. Espiguero Apizarrado. Slate-Colored Seedeater
espiguero
Espiguero Pizarra, Slate-colored Seedeater (Sporophila schistacea).
Sporophila schistacea
Sporophila schistacea
Sporophila schistacea
Sporophila schistacea
Slate-colored Seedeater
Slate-colored Seedeater - Sporophila schistacea
Espiguero Pizarra, Slate-colored Seedeater (Sporophila schistacea)
Slate-colored Seedeater - female
CR09_D300_0763a
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 11 cm. Verbreitet in Roráima und dem unteren Amazonasgebiet (in Amapá und dem östlichen Pará, im Einzugsbereich von Belém). Ausserhalb Brasiliens auch zwischen Mexiko und Panama und in allen anderen Amazonas-Ländern: den Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Eine seltene Spezies, die in gewissen Jahreszeiten an Zahl zunehmen kann.

Bewohnt die Peripherie von Regenwäldern, Gehölze und Lichtungen, die wieder zuwachsen, er ist stets in der Nähe von Baumbeständen zu finden. Lebt allein oder paarweise, selten schliesst er sich anderen Vogelarten an, die sich von Samen ernähren. Lässt sich in grosser Höhe auf Ästen nieder oder im Bambus.

Sein Gesang ist melodiös und deshalb verehrt man ihn. Er baut ein dünnwandiges Nest in Form einer Tasse, befestigt es an einer Astspitze, vorzugsweise in grosser Höhe, etwa 8 m über dem Boden. Legt 3 weiss-graue Eier, die dunkel gepunktet und gefleckt sind. Das Männchen hat eine schiefergraue Farbe, mit weisser Brust und Bauch – das Weibchen ist braun-oliv und etwas heller an der Unterseite.

Man nennt den Vogel auch „Cigarra-bico-de-lacre und Papa-capim-cigarra“.