Chororó-negro

Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Thamnophilidae
Wissenschaftlich: Cercomacra nigrescens
Deutsch: Sumpfameisenfänger
Englisch: Blackish Antbird

[flickr tags=“Cercomacranigrescens“ items=““]

Körperlänge: 16 cm. Vorwiegend im brasilianischen Amazonasgebiet anzutreffen – südlich des Amazonasstroms, vom Rio Tocantins (in Pará) gegen Süden bis nach Goiás und Mato Grosso – in westlicher Richtung bis zur Grenze mit Kolumbien, Peru und Bolivien. In diesen Ländern kommt er ebenfalls vor, darüber hinaus noch in Surinam und in Französisch Guyana.

Er bewohnt das Gewirr von Lianen und Büschen an der Peripherie von Wäldern der „Várzea“ sowie überflutete Wälder, Ränder und Lichtungen von Regenwäldern und Gehölze mit Baumbestand. Lebt in Paaren versteckt in der dichten Vegetation in Bodennähe. Selten schliesst er sich gemischten Gruppen an. Das Männchen ist durchgehend dunkelgrau, und das Weibchen rostbraun.

Vogelruf: