Chorona-cinza

Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Tyrannidae
Wissenschaftlich: Laniocera hypopyrra
Deutsch: Rotbüschelaulia
Englisch: Cinereous Mourner

Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 20 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet sowie im Atlantischen Regenwald – vom südlichen Bahia bis zum nördlichen Espirito Santo. Man findet ihn ebenfalls in den angrenzenden Amazonas-Ländern, wie den Guyanas, in Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien.

Er ist selten bis örtlich häufig im Unterholz und dem mittleren Bereich der Regenwälder der „Terra Firme“. Lebt im Allgemeinen allein und ist sehr schwer zu beobachten, obwohl man seinen Gesang oft hören kann, der vom Männchen unaufhörlich wiederholt wird. Er ernährt sich von Früchten und Insekten.

Bekannt ist er auch unter dem volkstümlichen Namen „Sanhaçu-da-mata“ (in Pará) und „Maria-pintada“.

Vogelruf: