Chibante

Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Cotingidae
Wissenschaftlich: Laniisoma elegans
Deutsch: Schuppenbrustkotinga
Englisch: Shrike-like Cotinga

[flickr tags=“Laniisomaelegans“ items=““]

Körperlänge: 18 cm. Verbreitet in Espirito Santo, Minas Gerais, Rio de Janeiro, São Paulo und Paraná. Ausserhalb Brasiliens auch in Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Eine seltene Spezies, die Regenwälder und hohe Gehölze bewohnt, in der Regel am Fuss von Gebirgen. Verteilt sich auf alle Teile des Waldes, ist aber an der Peripherie zahlreicher.

Lebt allein und ist nur schwer zu beobachten. Das Männchen singt unaufhörlich während des Morgens und am Nachmittag. Hat einen schwarzen Oberkopf, der beim Weibchen dunkelgrün ausfällt.

Man nennt ihn auch „Assobiador.

Vogelruf: