Caneleiro-pequeno

Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Tyrannidae
Wissenschaftlich: Pachyramphus minor
Deutsch: Rotkehlbekarde
Englisch: Pink-throated Becard

[flickr tags=“Pachyramphusminor“ items=““]

Körperlänge: 17 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet sowie den angrenzenden Ländern Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Sein Vorkommen schwankt zwischen selten und häufig in den Baumkronen und an der Peripherie von Regenwäldern der „Terra Firme“, Wäldern der „Várzea“ und in Gehölzen.

Setzt sich in der Regel nur in grossen Höhen, man übersieht ihn leicht, weil er sich sehr leise verhält. Lebt allein oder paarweise, manchmal schliesst er sich gemischten Gruppen in den Baumkronen oder an den Waldrändern an. Fängt Insekten im Flug, akzeptiert aber auch Früchte zu seiner Ernährung. Das Männchen ist auf der Oberseite schwarz – das Weibchen auf dem Kopf und dem Rücken grau, die Flügel und der Schwanz rostrot.

Bekannt auch unter dem Namen „Caneleirinho-de-garganta-rosada“.