<script>

Caminheiro-zumbidor

Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Motacilidae
Wissenschaftlich: Anthus lutescens
Deutsch: Savannenpieper
Englisch: Yellowish Pipit

Caminheiro zumbidor - Anthus lutescens
caminheiro-zumbidor, Anthus lutescens (Pucheran, 1855)
Yellowish Pipit (Anthus lutescens)
Yellowish Pipit / Cachirla Amarillenta (Anthus lutescens) en los Humedales de Ite, Tacna
Yellowish Pipit / Cachirla Amarillenta (Anthus lutescens) en los Humedales de Ite, Tacna
Yellowish Pipit
10
Yellowish pipit
CAMINHEIRO ZUMBIDOR
Yellowish Pipit / Cachirla Amarillenta (Anthus lutescens) en los Humedales de Ite, Tacna
Yellowish Pipit / Cachirla Amarillenta (Anthus lutescens) en los Humedales de Ite, Tacna
Yellowish Pipit / Cachirla Amarillenta (Anthus lutescens) en los Humedales de Ite, Tacna
Caminheiro zumbidor - Anthus lutescens
Yellowish Pipit
Yellowish Pipit
Yellowish Pipit
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 13 cm, Gewicht: 13 bis 18 g. Verbreitet in ganz Brasilien in den warmen Savannen-Gebieten, kommt dagegen in dichten Waldregionen nicht vor. Man findet ihn auch in Panama und in fast allen anderen Ländern Südamerikas, mit Ausnahme von Ekuador. Er ist häufig in Savannen, an Seeufern und Flussrändern, sowie in Sumpfgebieten. Ernährt sich von kleinen Insekten, die er auf dem Boden findet.

Wenn ihm die tierische Nahrung ausgeht, im Winter zum Beispiel, dann verschlingt er Samen. Geht und rennt auf dem Boden, rastet wenig und vermeidet aufzufliegen. Wenn er verfolgt wird, duckt er sich auf den Boden, versteckt sich hinter einem Erdhaufen oder im hohen Gras. Baut sein Nest auf dem Boden, indem er eine grobe, tiefe Schüssel konstruiert, auf einem Haufen Gras.

Das Weibchen brütet die Eier alleine aus, aber das Männchen hilft bei der Aufzucht der Jungen. Wandert nach der Reproduktion und singt während dieser Wanderung nicht.

Vogelruf: