Bico-virado-da-caatinga

Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Furnariidae
Wissenschaftlich: Megaxenops parnaguae
Deutsch: Riesensteigschnabel
Englisch: Great Xenops

[flickr tags=“Megaxenopsparnaguae“ items=““]

Körperlänge: 16 cm. Kommt ausschliesslich in Brasilien vor – in Piauí, Ceará, Pernambuco, dem Norden von Bahia und, örtlich, in Brasília und in Minas Gerais. Selten bis häufig in niederen Wäldern und Dickicht der „Caatinga“. Ernährt sich von Insekten, die er auf der Vegetation aufsammelt oder im Dickicht von Lianen findet. Manchmal dreht er auch die Rinde von Bäumen auf der Suche nach seiner Beute um. Er ist eine gefährdete Spezies auf Grund der Abholzung in seinem Lebensraum.

Bekannt auch unter dem Namen „Bico-virado-grande“ (Grosser Krummschnabel).

Vogelruf: