Bico-chato-de-rabo-vermelho

Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Tyrannidae
Wissenschaftlich: Ramphotrigon ruficauda
Deutsch: Rotschwanz-Breitschnabel
Englisch: Rufous-tailed Flatbill

[flickr tags=“Ramphotrigonruficauda“ items=““]

Körperlänge: 15 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet sowie in den übrigen Amazonas-Ländern Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Sein Vorkommen schwankt zwischen selten und örtlich häufig im Unterholz der Regenwälder von „Terra Firme“ und in der „Várzea“. Lebt allein oder in Paaren, frequentiert keine gemischten Gruppen.

Sitzt eine Zeit lang unbeweglich, um plötzlich davon zu schiessen und Insekten im Blattwerk oder auf Zweigen zu fangen.

Bekannt auch unter dem Namen „Maria-de-cauda-ferrugem“ (Maria mit dem rostroten Schwanz).