Bico-assovelado-de-coleira

Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Bico-assovelado-de-coleiraOrdnung: PASSERIFORMES
Familie: Muscicapidae SubFamilie: Sylviinae
Wissenschaftlich: Microbates collaris
Deutsch: Halsband-Degenschnäbler
Englisch: Collared Gnatwren

Körperlänge: 11 cm. Verbreitet über die gesamte Region nördlich des Amazonasstroms. Man findet ihn ebenfalls in den Guyanas, Venezuela, Kolumbien und Peru. Ist eine seltene Spezies und anscheinend örtlich begrenzt. Bewohnt das Unterholz von Regenwäldern der „Terra Firme“, selten an der Peripherie.

Lebt allein, in Paaren oder in kleinen familiären Gruppen, bewegt sich in Sprüngen zwischen der niederen Vegetation, von wo er auch auf den Boden kommt, um nach Insekten zu haschen. Frequentiert auch gemischte Vogelgruppen und gelegentlich fängt er auch Insekten, die vor Blattschneiderameisen flüchten. Baut sein Nest aus abgestorbenen Blättern in Form einer Tasse, in der Nähe des Bodens. Legt 2 weisse Eier mit dunklen Punkten.

Auch bekannt unter dem Namen „Balança-rabo-de-coleira“ (Halsband-Schwanzwedler).