Beija-flor-rubi

Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: APODIFORMES
Familie: Trochilidae
Wissenschaftlich: Clytolaema rubricauda
Deutsch: Rubinkolibri
Englisch: Brazilian Ruby

[flickr tags=“Clytolaemarubricauda“ items=““]

Körperlänge: 12 cm. Kommt ausschliesslich in Brasilien vor, vom Süden Bahias über Espirito Santo bis nach Rio Grande do Sul – und in westlicher Richtung bis nach Goiás. Bewohnt das Innere von hohen Wäldern, Gärten mit Baumbestand und Bananenpflanzungen. Das Männchen hat eine leuchtend rote Kehle – das Weibchen ist an seiner Unterseite zimtfarben.

Der Vogel ist auch unter den Namen „Topázio und Papo-de-fogo“ (Topaz und Feuerkehlchen) bekannt.

Vogelruf: