Beija-flor-roxo

Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: APODIFORMES
Familie: Trochilidae
Wissenschaftlich: Hylocharis cyanus
Deutsch: Weisskinnsaphir
Englisch: White-chinned Sapphire

beija-flor-roxo (Hylocharis cyanus) - White-chinned Sapphire
Beija-Flor Roxo | White-Chinned Saphire (Hylocharis cyanus)
Peru: White-chinned Sapphire
beija-flor-de-peito-azul | Sapphire-spangled Emerald (Amazilia lactea)
Beija-flor-roxo
White-chinned Sapphire
Hylocharis cyanus
Peru: White-chinned Sapphire
White-chinned Sapphire {Hylocharis cyanus}
White-chinned Sapphire {Hylocharis cyanus}
White-chinned Sapphire (Hylocharis cyanus), Lajedo Rocky Hill, Boa Vista, Bahia, BR, 20160122-109.jpg
Hylocharis cyanus (beija-flor-roxo) - macho jovem
Hylocharis cyanus
White-chinned Sapphire ( F)
White-chinned Sapphire (Hylocharis cyanus)
Unbenannt
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 8,8 cm. Kommt fast in ganz Brasilien vor, mit Ausnahme der Südregion. Ausserhalb findet man ihn in den Guyanas, Venezuela bis Bolivien. Häufig auf Savannen mit Bäumen, Gehölzen, Rändern von hohen Wäldern und baumbestandene Lichtungen. Ernährt sich von Blüten und Blumen. Versammelt sich auch mit anderen Individuen bei blühenden Bäumen, im Allgemeinen kämpft er um die besten Plätze.

Das Männchen ist dunkelgrün, mit blaurotem Kopf, Kehle und Brust – das Weibchen ist auf der Oberseite grün und auf der Unterseite weiss-grau.

Vogelruf: