Asa-Branca

Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: COLUMBIFORMES
Familie: Columbidae
Wissenschaftlich: Columba picazuro
Deutsch: Picazurotaube
Englisch: Picazuro Pigeon

[flickr tags=“Columbapicazuro“ items=““]

Körperlänge: 34 cm. Eine der grössten Taubenarten in Brasilien. Verbreitung zwischen dem Nordosten bis hinunter nach Rio Grande do Sul und auch in Bolivien, Argentinien und Paraguay. Häufig auf „Campos“ mit Bäumen, in urbanen Arealen, in „Cerrados“, „Caatingas“ und Galeriewäldern. Leicht auf dm Boden zu entdecken.

Nach der Fortpflanzung schliesst sich der Vogel in Scharen zusammen und wandert. Nistet in Bäumen oder auch auf dem Boden. Legt 2 weisse Eier, die innerhalb von 16 bis 19 Tagen ausgebrütet werden.

Bekannt auch unter den Namen „Pomba-trocal, Pomba-trocaz, Pomba-carijó (in Rio Grande do Sul), Pomba-verdadeira, Pomba-asa-branca“ und „Pombão“.