Arara-vermelha-grande

Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PSITTACIFORMES
Familie: Psittacidae
Wissenschaftlich: Ara chloroptera
Deutsch: Grünflügelara
Englisch: Green-winged Macaw, Red-and-green Macaw

[flickr tags=“Ara,chloroptera“ items=““]

Körperlänge: 90 cm, Gewicht: 1,5 kg. Kommt im brasilianischen Amazonasgebiet vor sowie auch an Küstenflüssen im Osten des Landes, die von Wäldern gerahmt werden – ursprünglich bis nach Espírito Santo, Rio de Janeiro und Interior von Paraná. Man findet ihn auch zwischen Panama und Paraguay, sowie in Argentinien.

Die Art ist ähnlich wie der „Arara-canga“, unterscheidet sich von diesem lediglich durch grüne Federn auf den Flügeln, welche die gelben jener Gattung ersetzen. Bewohnt die Kronen hoher Bäume, Galeriewälder und „Campos“ mit isoliert stehenden Bäumen. Sein Verhalten gleicht dem anderer Ara-Spezies.

Man kennt ihn auch unter den Namen „Arara-verde“ (Grüner Ara) und „Arara-vermelha“ (Roter Ara).

Vogelruf:


Video Copyright: „SECS“ Aves do Pantanal