Arapaçu-rabudo

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

arapacu-rabudo_webOrdnung: PASSERIFORMES
Familie: Dendrocolaptidae
Wissenschaftlich: Deconychura longicauda
Deutsch: Langschwanz-Baumsteiger
Englisch: Long-tailed Woodcreeper

Körperlänge: 19 bis 21,5 cm. Verbreitet über das ganze brasilianische Amazonasgebiet, sowie auch von Honduras bis Panama, in Mittelamerika, und in den angrenzenden Amazonas-Ländern: Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Eine seltene und ungewöhnliche Spezies. Bewohnt das Unterholz und die mittleren Abschnitte von Regenwäldern der „Terra Firme“.

In der Regel allein oder paarweise, schwer zu beobachten. Findet seine Beute (Insekten) indem er Stämme und Äste absucht. Zeigt kein Interesse an Ameisen. Begleitet gemischte Vogelgruppen. Nistet in Baumhöhlen in zirka 9 m Höhe. Legt 3 Eier.

Vogelruf: