Arapaçu-de-spix

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Dendrocolaptidae
Wissenschaftlich: Xiphorhynchus spixii
Deutsch: Spixbaumsteiger
Englisch: Spix’s Woodcreeper

[flickr tags=“Xiphorhynchusspixii“ items=““]

Körperlänge: 21 cm. Verbreitet im brasilianischen Amazonasgebiet südlich des Amazonasstroms, nach Süden bis zum Mato Grosso und zum Osten bis nach Maranhão. Man findet ihn ebenfalls in Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Bewohnt das Unterholz und die mittleren Abschnitte des Regenwaldes der „Várzea“ und der „Terra Firme“ – selten an Waldrändern. Lebt allein oder paarweise, ernährt sich von Insekten in Spalten oder auf der Vegetation von Lianen.

Gerne begleitet er andere gemischte Vogelgruppen und ernährt sich gelegentlich auch von Ameisen.

Vogelruf: