Araçari-banana

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PICIFORMES
Familie: Ramphastidae
Wissenschaftlich: Baillonius bailloni
Deutsch: Goldtukan
Englisch: Saffron Toucanet

Araçari-banana, Saffron Toucanet ( Pteroglossus bailloni)
Araçari-banana, Saffron Toucanet ( Pteroglossus bailloni)
Saffron Toucanet
ARAÇARI-BANANA (Pteroglossus bailloni)
Tucán banana
Saffron toucanet (Pteroglossus bailloni)
Saffron Toucanet, Portao Azul, Brazil
Saffron Toucanet - Intervales NP - Brazil_S4E9772
Saffron Toucanet (Pteroglossus bailloni)
Araçari-banana - Pteroglossus bailloni(Vieillot, 1819) - Saffron Toucanet
Araçari-banana (Baillonius bailloni)
Araçari-banana (Pteroglossus bailloni)
Araçari-banana (Pteroglossus bailloni)
Araçari-banana (Pteroglossus bailloni)
Araçari-banana (Pteroglossus bailloni)
Araçari-banana (Saffron Toucanet)
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 35 cm. Die „Araçaris“ gehören zu der Familie der Tukane, die oben genannte Spezies tritt in Pernambuco, Espirito Santo und Minas Gerais bis hinunter nach Rio Grande do Sul auf. Man findet sie auch in Argentinien und im Osten von Paraguay.

Die prachtvollen bunten Vögel leben in kleineren Gruppen, in der Regel um die sechs bis sieben Exemplare. Wie die anderen Spezies dieser Familie ernähren sie sich von Früchten (vor allem Palmmark) und Insekten, ausserdem von Eiern und den Jungen anderer Vögel. Sie legen ihr Nest in Baumhöhlen an und brüten zwischen 2 bis 4 weisse Eier aus.

Vogelruf: